Barbara Mayer


 

Geboren:
21.01.1978 in Rosenheim
Mitglied:
seit 1993
Rollen: 
Wohnort:
Rosenheim
Studium/Beruf:
Krankenschwester
Hobbys:
Reiten, Theater, Lesen, Schlafen, Gaudi machen, in Urlaub fahren, Kochen und anschließend alles aufessen

E-Mail an Babsi

Babsi war bei der Gründung der Triangel dabei. Obwohl sie eigentlich nur mit Neli mitgekommen war und gar nicht mitspielen wollte, wurde sie überredet, eine kleine Rolle zu übernehmen. Im "Haus in Montevideo" spielte sie die Rolle der Carmencita und hatte damit ihren ersten Auftritt.

Ihre zweite Rolle Judy In "Halb auf dem Baum" war deutlich anspruchsvoller. Mit großer Spielfreude und viel Schwung verkörperte sie das Hippiemädchen, das gegen ihre Eltern rebelliert. Fast könnte man meinen, sie hätte gern in dieser Zeit gelebt.

Mit der "Geschlossenen Gesellschaft" haben wir eine sehr ernstes Stück gewählt und Babsi war als Inés mit von der Partie. Hier hat sie ihr Meisterstück abgeliefert und ihr ganzes Können ausgespielt.

Mit der Titania im "Sommernachtstraum" durfte sie ihre phantasievolle Seite auspielen. Babsi ist ein Mensch mit dem man Pferde stehlen kann. (Gott sei Dank hat sie schon eins. :-) und ist für jeden Spaß zu haben.

Leider musste Babsi bei den "Spielverderbern" absagen. Der Schichtdienst im Krankenhaus läßt ihr einfach nicht die Zeit und die Muße für das Theater. Aber wir hoffen auf eine Rückkehr, denn der Theatervirus lässt einen nie mehr los.


zuletzt geńndert am 2. April 2000

Anregungen an  Triangel